Gesucht. Gefunden.

Partnerschaft und Liebe im Judentum

Sprache: Deutsch
Jüdisches Museum der Schweiz, 2014
80 Seiten, reich illustriert (farbig),
Klebebindung

Fr. 14.–

(exkl. Versand)

Das Buch — Viel­falt der Arti­kel und der Kata­log Jüdi­sches Leben in Geschich­te und Gegen­wart ist bunt, viel­fäl­tig, ver­än­dert sich. Der Begleit­band zur Aus­stel­lung glie­dert sich dar­um in zwei Tei­le: Grund­la­gen­in­for­ma­tio­nen zum The­ma aus jüdi­scher und christ­li­cher Per­spek­ti­ve, von einer Psy­cho­lo­gin, einer Sexu­althe­ra­peu­tin und einem Hei­rats­ver­mitt­ler, von einer Lite­ra­tur­wis­sen­schaft­le­rin und einem Kul­tur­anthro­po­lo­gen ergän­zen die Aus­füh­run­gen einer Kunst­his­to­ri­ke­rin und eines Buch­his­to­ri­kers zu typi­schen Hoch­zeits­ob­jek­ten. Dazwi­schen füh­ren kur­ze, für die Aus­stel­lung ver­fass­te Tex­te von jüdi­schen Paa­ren und Ein­zel­per­so­nen in die Gegen­wart zurück. Abbil­dun­gen, Objekt­be­schrei­bun­gen und die Aus­stel­lungs­tex­te doku­men­tie­ren die Aus­stel­lung und zei­gen, wie reich und viel­fäl­tig die Samm­lung des Jüdi­schen Muse­ums der Schweiz ist.

Sprache: Deutsch
Jüdisches Museum der Schweiz, 2014
80 Seiten, reich illustriert (farbig),
Klebebindung