Engagement

Förderer

Donator:innen:

Dr. Katia Guth-Dreyfus*
Nadia Guth Biasini
Ines und Andreas Guth
Dreyfus Söhne & Cie AG, Banquiers
Jacques* und Jacqueline Bloch
Noémi Speiser
Arthur und Selma Zivy-Veis*
René und Susanne Braginsky
Dr. Celia Zwillenberg
Christlich-Jüdische Arbeitsgemeinschaft Sektion Bern
Norbert* und Elinore Herschkowitz
Israelitische Gemeinde Basel
Catherine und Lukas Alioth
Christina Bumbacher Berli
Carola Giordano Turner
Anna Rapp Buri
Ruth Meyer Schweizer
Dr. Hannah Alice Katz-Straus*
Schweizerischer Israelitischer Gemeindebund
Christine und Ulrich Sigwart
Heiko und Senta Haumann-Weber
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank Dreyfus Söhne & Cie AG, Banquiers
Catherine Dreyfus-Soguel-dit-Picard
Anna-Katharina Eisenhart
Freunde des Kunstmuseums Basel

* seligen Andenkens

Stiftungen:

Sulger-Stiftung
Isaac Dreyfus-Bernheim Stiftung
Schweizerische Israelitische Emanzipations-Stiftung
Ernst Göhner Stiftung
Otto und Régine Heim-Stiftung
Lucien und Reine Bloch-Stiftung
Dr. h.c. Emile Dreyfus-Stiftung
Samuel und Rosalie Levaillant-Wohlfahrtsstiftung
Ruth und Paul Wallach Stiftung
Stiftung für Kunsthandwerk des 18. und 19. Jahrhunderts
Fondation Philantropique Famille Sandoz
Freiwillige Akademische Gesellschaft FAG
Fondation Claude et Giuliana
Emma Schaub Stiftung
Sophie und Karl Binding Stiftung
Stiftung Basel-Loge
Hans-Eugen und Margrit Stucki-Liechti Stiftung
Jakob und Werner Wyler-Stiftung
Stiftung Irène Bollag-Herzheimer
Kirschner-Loeb-Stiftung
Adolf und Mary Mil-Stiftung
Frey-Clavel-Stiftung
Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung
Max und Erika Gideon Stiftung
Familie Guter-Molvidson-Stiftung
Alfred Richterich Stiftung

Öffentliche Förderung:

Mitglied werden

Präsidentin

Nadia Guth Biasini

Herzlich willkommen im Verein für das Jüdische Museum der Schweiz.

Das Jüdische Museum der Schweiz speichert Wissen, zeigt Vielfalt, schafft Bewusstsein, ermöglicht Begegnungen und gibt Impulse. Helfen Sie uns, die jüdische Materialkultur zu bewahren: von mittelalterlichen Monumental-Grabsteinen aus dem Basler Judenfriedhof zu den weltweit einzigartigen Lengnauer Mappot (Torawickelbändern) und von historischen Zeugnissen der Zionistischen Kongresse bis zu zeitgenössischen Judaica.

Unser Dank an Sie

Ein­zel–, Kollektiv–/ Familienmitglieder

– Ein Willkommensgeschenk
– Frei­er Ein­tritt ins Museum
– Per­sön­li­che Ein­la­dung zu Vernissagen
– Ver­güns­ti­gun­gen für Füh­run­gen und Veranstaltungen

Unter­neh­men

+ Exklu­si­ve Kuratorenführung
+ Kos­ten­lo­se Kataloge
+ Drei über­trag­ba­re Mitgliederkarten

Gönner:innen

+ Pri­vat­füh­rung
+ Nen­nung auf der Dankestafel

Anmeldung

    Wie möchten Sie über unser aktuelles Programm informiert werden?*

    Bankverbindung

    Verein für das Jüdische Museum der Schweiz, Basel
    PC 40-35251-3

    oder

    Verein für das Jüdische Museum der Schweiz, Basel
    Dreyfus Söhne & Cie AG, Banquiers, Basel
    SWIFT: DREYCHBB
    IBAN: CH 28 0856 5559 9183 9790 1

    Spenden