«Feuer und Flamme» – Erste Basler Geschichtstage

11.-16. März 2024

Das Jüdi­sche Muse­um der Schweiz nimmt teil an den ers­ten Bas­ler Geschichts­ta­gen zum The­ma «Feu­er und Flamme».

Am 12. und 14. März fin­den zum The­ma «Esch» (Feu­er) zwei Work­shops in der Korn­haus­gas­se 8 mit Orli Herz statt, die alle fünf Sin­ne anspre­chen und spe­zi­ell für seh­be­hin­der­te und betag­te Men­schen kon­zi­piert wurden.

«Esch» ist das hebräi­sche Wort für «Feu­er» und ein wich­ti­ger Aspekt jüdi­scher Kul­tur. «Esch» unter­liegt reli­giö­sen Vor­schrif­ten. Schab­bat beginnt mit dem Ker­zen­zün­den, danach ist das Feu­er­ma­chen für einen Tag ver­bo­ten. Auch im Zusam­men­hang mit reli­giö­sen Hand­lun­gen, zum Bei­spiel mit dem Kaschern an Pessach, spielt Feu­er eine Rol­le. Die Ver­mitt­le­rin Orli Herz schil­dert zunächst die Hin­ter­grün­de der Fei­er­ta­ge. Die Besucher:innen haben anschlies­send die Mög­lich­keit, jüdi­sche Ritual­ob­jek­te aus der Samm­lung des Jüdi­schen Muse­ums mit dem Tast­sinn wahr­zu­neh­men. Neben Ker­zen wer­den Samm­lungs­ge­gen­stän­de her­um­ge­ge­ben, die den Geruchs­sinn anspre­chen sowie tra­di­tio­nel­le Gerich­te zum Pro­bie­ren angeboten.

Die­se Work­shops kön­nen wir dank der gross­zü­gi­gen Unter­stüt­zung der Emma Schaub Stif­tung anbieten.

Beim inter­ak­ti­ven Geschichts­speed­da­ting zum The­ma «Ker­zen­licht und Rauch­zei­chen. Archai­sche Bräu­che und aktu­el­le For­men im jüdi­schen Fei­ern und Geden­ken» stel­len Dinah Ehren­freund und Bar­ba­ra Häne jüdi­sche Fei­er­ta­ge und Bräu­che und die Geschich­te des Juden­tums in Basel in Kür­ze vor, indem sie sich gegen­sei­tig inter­view­en. Besucher:innen kön­nen sich ein­brin­gen, indem sie den bei­den His­to­ri­ke­rin­nen Fra­gen zum The­ma stel­len. Das Geschichts­speed­da­ting fin­det am 14. März in der Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek und am 16. März auf dem Bar­füs­ser­platz statt.

Work­shops zum The­ma «Esch»: 12. und 14.3.24, 18–19:30 Uhr, Korn­haus­gas­se 8, um Anmel­dung wird gebe­ten unter: anmeldung@baslergeschichtstage.ch

Geschichts­speed­da­ting «Ker­zen­licht und Rauch­zei­chen»: 14.3.24, 12–13 Uhr, Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Basel, Foy­er, Schön­bein­stras­se 18–20, kei­ne Anmel­dung erforderlich

In Koope­ra­ti­on mit TiM (Tan­dem im Museum).

verfasst am 14.02.2024